28.03.19: Gasthof Vesperthe im WDR-Fernsehen

Über Monate wurde die Familie Klaaßen von einem Fernsehteam des Westdeutschen Rundfunks auf Schritt und Tritt begleitet.  Im vergangenen Jahr übernahm sie nach einem schweren Schicksalsschlag die ehemalige Gaststätte Hartong von Franz Hartong, der in den Ruhestand gegangen war. Unter den Namen „Vesperthe“ eröffneten Ruth und Reimund Klaaßen die Gaststätte und führen sie seitdem mit großem Erfolg. Das Fernsehteam des WDR hat den kompletten Prozess, von den ersten Planungen über die Abschiedsfeier von Franz Hartong und die Umbauarbeiten bis hin zur Eröffnung und den ersten Monaten des Gasthofs „Vesperthe“ begleitet.

Entstanden ist eine 45-minütige Reportage, die am Donnerstag, 28. März um 22:40 Uhr in der Sendung „Menschen hautnah“ im WDR-Fernsehen zu sehen ist.